Neuer Internetauftritt der Feuerwehr Schifferstadt

Endlich…der Internetauftritt www.feuerwehr-schifferstadt.de präsentiert sich wieder in einem zeitgemäßen Gewand und unter der Motorhaube steckt eine aktuelle Technik mit entsprechender Leistung.

Den Startschuss zur Veröffentlichung im Internet gaben am Abend Wehrleiter Jochen Grädler, Ordnungsamtsleiter Peter Schlindwein sowie Pressesprecher Jörg Strubel.

Ein Team von 7 Feuerwehrangehörigen hatte zuvor in knapp 6 Monaten von der Konzeptphase bis zur Umsetzung unzählige Stunden hinter dem PC verbracht, um die bisherige Internetpräsenz aus dem Jahr 2006 auf einen neuen Server umzuziehen und dabei in ein modernes Content-Management System mit neuen Funktionen zu überführen. Ziel war es, das Design der Feuerwehr Schifferstadt, welches die Bürger von der Fahrzeug-Beklebung her kennen, konsequent in den Internetauftritt einfließen zu lassen und dabei die Seite auf allen Endgeräten vom PC bis zum Smartphone optimal darstellen zu können.

Dieser neue Internetauftritt ermöglicht neben einer optimierten Berichterstattung der Einsätze vor allem eine Beitragsfunktion, mit der schnell und einfach über die Arbeit und Themen der Feuerwehr Schifferstadt berichtet werden kann. Weiterhin werden dem interessierten Leser die Fahrzeuge, Geräte sowie die Organisation der Feuerwehr Schifferstadt vorgestellt. Wetterwarnungen werden ebenso angezeigt wie ggf. aktuelle Ereignisse und Warnmeldungen für Schifferstadt. Ein Kontaktformular erlaubt die einfache Kontaktaufnahme mit der Feuerwehr Schifferstadt.

Einen besonderen Dank sprachen Wehrleiter Jochen Grädler und Odnungsamtsleiter Peter Schlindwein dem Team “Internetauftritt” aus:
Technik & Server: Jens Pöhler & Matthias Eichholz
Design: Tilo Rust
Bildmaterial: Kai Englert & André Markert
Bildbearbeitung: Bastian Rossbach
Redaktion: Jan Slotman & Jörg Strubel