Verkehrsunfall

Datum: 2. Dezember 2019 
Alarmzeit: 13:23 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: A61 
Fahrzeuge: HLF 20, MTF 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, DRF Luftrettung, Landesbetrieb Mobilität, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag kam es am Stauende auf der A61 zu einem Verkehrunfall mit zwei PKW und zwei LKW. Es gab mehrere Verletzte. Glücklicherweise waren keine Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr stellte den Branschutz sicher und unterstützte die Maßnahmen des ebenfalls anwesenden Rettungsdienstes und der Straßenmeisterei.

An dieser Stelle ist es uns ein Anliegen noch einmal auf das Bilden einer Rettungsgasse hinzuweisen. Eine nicht vorhandene Rettungsgasse verzögert die Maßnahmen der Feuerwehr erheblich.