Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 2. Januar 2016 
Alarmzeit: 13:41 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Dudenhofenerstraße 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: HLF 20, RW 2, TLF 16/25, ELW 2, MTF 


Einsatzbericht:

Am Samstag, 02.01.2016 um 13:41 Uhr, wurde die Feuerwehr Schifferstadt von der Rettungsleitstelle Ludwigshafen am Rhein zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Dudenhoferstraße alarmiert

In kurzen Abständen rückten somit das Hilfleistungslöschfahrzeug, der Rüstwagen, das Tanklöschfahrzeuge, der Einsatzleitwagen sowie das Mannschaftstransportfahrzeug mit Zugführer aus.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde durch die Rettungsleitstelle der Einsatz dahingehend präzisiert, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Höhe des Dudenhöfer Weihers handeln solle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Schifferstadt konnte folgende Lage vorgefunden werden:
Ein Pkw war mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Wald gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin war bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte verstorben.

Durch die Feuerwehr Schifferstadt wurden folgende Maßnahmen eingeleitet:
Die Unfallstelle wurde gesichert, ebenso der Landeplatz des Rettungshubschrauber. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Leichnam mittels hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Fahrzeug geborgen.

Im Einsatz befanden sich 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schifferstadt.