Brand in Lagerhalle

Datum: 23. Februar 2016 
Alarmzeit: 4:09 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Pechhüttenstraße 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: HLF 20, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 16/25, TLF 24/50, ELW 2, MTF, MTF+L 
Weitere Kräfte: PI Schifferstadt, Presse, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Dienstag, 23.02.2016 um 04:09 Uhr, wurde die Feuerwehr Schifferstadt von der Rettungsleitstelle Ludwigshafen am Rhein zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Pechhüttenstraße alarmiert. Da nur kurz darauf ein Mitarbeiter der Firma einen Brand in einer Lagerhalle meldete, wurde das Alarmstichwort der Rettungsleitstelle auf Brand einer Lagerhalle erhöht.

In kurzen Abständen rückten das Hilfleistungslöschfahrzeug, die Drehleiter, zwei Tanklöschfahrzeuge, ein Löschgruppenfahrzeug, der Einsatzleitwagen sowie das Mannschaftstransportfahrzeug mit Zugführer aus.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte eine Rauchsäule über der Lagerhalle wahrgenommen werden. Beim Eintreffen wurde dann eine brennende Produktionsanlage innerhalb der Halle festgestellt.

Durch die Feuerwehr Schifferstadt wurden folgende Maßnahmen eingeleitet:
Die Brandbekämpfung wurde mit zwei Hohlstrahlrohren durchgeführt und zeitgleich ein Schaumangriff vorbereitet. Die Rauch-Wärmeabzug-Anlage wurde ausgelöst, so dass der Brandrauch abziehen konnte. Zeitgleich wurde die Halle stromlos geschaltet. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurde die heiße Produktionsanlage gekühlt und Glutnester abgelöscht.